Freitag, 24. Mai 2019

Wolfgang Hellmert: Herr, für mein armes Ende. . .





Herr, für mein armes Ende
Gib diese Wünsche her:
Den Segen zweier Hände,
Die Ausfahrt an das Meer,
Die großen Berge und Bäume,
Ein Leuchten deines Gesichts,
Den Frieden mancher Träume
Und etwas Schlaf, sonst nichts.




(Aus dem lyrischen Nachlass)

Wolfgang Hellmert, geboren als Adolf Kohn am 15. August 1906 in Berlin; gestorben am 24. Mai 1934 in Paris im Exil.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen